Herzlich Willkommen!

"Anna Göldi"

Die letzte Hexe der Schweiz: Hexenwahn, Aberglaube und Justizmord

Folgen Sie Anna Göldi ins Ende des 18. Jh. auf ihrem letzten Weg in Freiheit. Eine Frau die es wagte sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen und deshalb als eine der letzten "Hexen" Europas sterben musste.

Gruppentouren auf Anfrage.

Weitere Infos siehe Rückseite (durch Anklicken der Überschrift).

"Liebe-Laster-Syphilis: 1897 Zürich und die Sittlichkeit"


 

Wie eine Bordellbesitzerin 1897 die städtebaulichen Veränderungen sieht, die Zürich zur Metropole machen.
 
Gruppentouren auf Anfrage.
Weitere Infos siehe Rückseite.

 

"Die Hüterin des Lilientals"

"Lausche dem Atmen des Tales und folge dem Geist der Pflanzen"

Theatrale Naturerlebnisführung durchs Liliental bei Ihringen am Kaiserstuhl mit der 210 - jährigen Hüterin.
Mit naturkundlichen und botanischen Hintergründen, heilpflanzlichen Verwendungen, Schauspiel, Gesang, Musik und Mystik.

Öffentliche Touren 2022 siehe Rückseite.

Gruppentouren auf Anfrage. Weitere Infos  siehe Rückseite (durch Anklicken der Überschrift).

CLOWNERIE

Als "Frau Blume" besuche ich Pflege- und Seniorenheime seit 2005.

Ich bin Mitglied bei "Clowns ohne Grenzen". Im September 2018 unternahm ich durch diesen Verein meine erste Reise. Wir besuchen Flüchtlingsunterkünfte und Waisenhäuser in Georgien. Im Herbst 2021 geht es nach Moldawien.

Ausserdem bin ich aktives Mitglied bei "Huusgloen.ch".

Seit vielen Jahren leite ich Clownskurse für Erwachsene.

Bewegtes Erzähltheater

 

 

Generelle Angaben und Infos!

Alle Theatertouren sind buchbar für Gruppen jeglichen Anlasses. Sie sind ein Theaterereignis für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren (Hüterin ab 9 Jahren, Zürich 1897 ab 16 Jahren).

Bitte jeweilige Rückseiten lesen, durch Anklicken der blauen Überschriften oder Photos!

Dauer der Touren ca. 90 - 100 Minuten.

Gerne gehe ich auf persönliche Wünsche ein und empfehle z.B. Restaurants, Weinproben, etc.

Alle auch in englischer Sprache auf Anfrage.

Gruppenpauschalpreise auf Anfrage.

Teilnahme auf eigene Haftung. Jegliche Verantwortung wird abgelehnt.

Nur "HILDE" ist keine Tour, sondern ein Bühnenstück.

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Margrita R. Wahrer

"HILDE SCHAUT ZURÜCK"

Ein Stückel über das Leben, das Alter und den Tod

 

Ein mimisches und tragik-komisches Theaterstück mit Tanz, Akrobatik und leiser Clownerie.
Es ist ein Stück das berührt.

Weitere Infos siehe Rückseite.

"1599 - Catharina Stadelmennin"

Eine Frau in Zeiten des Hexenwahns in Freiburg

Als Zeitzeugin und Stadelmennin selbst entführt Sie Frau Wahrer in das düstere Mittelalter in Freiburg i.B. und spielt die Lebensgeschichte einer zu Tode angeklagten Frau, die in Freiburg im Jahre 1599 als Hexe bezichtigt und hingerichtet wurde.

Termine auf Anfrage. Buchbar für Gruppen jeglichen Anlasses.

 
     

 

Margrita R. Wahrer | Postfach 160 | D - 79001 Freiburg i. B. | +49 (0)174 - 629 38 39